Mixedturnier SVO 2017 Nachlese

Unser Mixedturnier 2017 war wieder eine Veranstaltung nach Mass: Tolle Stimmung, klasse Spiele und viele bekannte Gesichter, aber auch einige „neue“ Teams kämpften um die Punkte.
Die 12 Startplätze waren innerhalb einer Woche ausgebucht, sodass ich leider vielen weiteren Mannschaften absagen musste.


Final konnte sich das Team von Hainburg-JUZE durchsetzen: Herzlichen Glückwunsch zum Turniersieg!


Danke an alle Teilnehmer, eure gute Laune macht die Stimmung, ihr seid geduldig wenn es sich am Grill mal staut oder das Licht ausgeht…


Vielen Dank auch an die zahlreichen Helfer, alles Top entspannt, super!

Wir freuen uns schon auf nächstes Jahr, 2018 wieder mit
„O-O-O-Olympia“

________________

 

volleyballer.de

Volleyballer.de - Das Volleyball und Beachvolleyballportal
  • Grozer kam vor drei Jahren als 17-jähriger junger Mann aus dem belgischen Maaseik an den Neckar. „Eine Station, wo ich viel gelernt habe“, wie Grozer heute sagt. Rottenburgs Manager Philipp...

  • Aachen/Stuttgart. Auch im dritten Vergleich der beiden Halbfinalisten unterliegen die Ladies in Black Aachen dem Allianz MTV Stuttgart. Damit endet die Bundesligasaison für die Kaiserstädterinnen erneut mit einer Bronzemedaille –...

  • Das Blatt hat sich gewendet und nach zwei Siegen aus drei Spielen haben die Berlin Recycling Volleys am Samstag (20. Apr um 17.30 Uhr live auf SPORT1) in ihrem Volleyballtempel...

  • Die HYPO TIROL AlpenVolleys verlieren ihr drittes Halbfinale vor 2.400 Zuschauern in der Innsbrucker Olympiahalle mit 3:1 (19:25/19:25/25:16/18:25). Jetzt stehen die AlpenVolleys mit dem Rücken zur Wand. Die Aufgabe wird...

  • kmb. Aktuell haben die Hamelner Beach-Profis, das Nationalteam Beachvolleyball des DVV, Philipp Arne Bergmann und Yannick Harms nach einem ersten Trainingslager auf Teneriffa nun ihr zwei-tes Trainingslager im Süden des...