Trotz Corona trainiert in die neue Saison

Nach dem vorzeitigen Saisonaus im März diesen Jahres können wir dennoch auf eine erfolgreiche Spielsaison 2019/2020 zurückblicken. Höhepunkt war der Heimspieltag am 29.02.2020, indem wir MTV Astfeld II 3:0 und anschließend MTV Seesen mit 3:1 besiegten. Besonders erwähnenswert ist ein neuer Rekord, den Jenny für die SV-Olympia-Damen aufstellte – 17 Angaben in Folge! Wir sagen "Weiter so"!
Leider machte auch uns Covid-19 schnell ein Strich durch die Rechnung. Auf ein gemeinschaftliches Trainieren mussten wir lange Zeit verzichten. Dennoch haben wir uns gemeinsam durch unsere Sportchallenge fit gehalten, sodass uns der Trainingsbeginn im Juni nicht schwerfiel. Im Gegenteil, viel Energie, Wille und Teamgeist führte dazu, dass wir Anfang September ein intensives, lehrreiches und geselliges Trainingslager im Harz umsetzen konnten. Ein großes Dankeschön an unseren Trainer Flo, der sich jederzeit viele Gedanken bzgl. unserer Lernfelder und geeigneter Übungen macht! Da unser alljährliches Saisonvorbereitungsturnier in Vechelde coronabedingt entfiel, mussten wir auf Alternativen zurückgreifen. So unterstützte uns eine Trainerkollegin im Oktober diesen Jahres – Janina vom USC Braunschweig. Danke für deine Tipps!
 
Heute fiebern wir dem Saisonauftakt am 07.11.2020 entgegen, wenn wir zu Gast beim MTV Astfeld II sind. Natürlich freuen wir uns ebenfalls auf das alljährliche, gemeinschaftliche Wichteltraining, die bevorstehende Weihnachtsfeier und das jährlich stattfindende Glühgrillen.
In diesem Sinne begrüßen wir auch unseren Hugo-Zuwachs Sophie und Anne. Wir freuen uns, dass sich zwei weitere Spielerinnen für den SV Olympia Damen entschieden haben und sehen einer spielerisch erfolgreichen und außerspielerisch gemeinschaftlichen tollen Zeit entgegen. Schweren Herzens verabschieden mussten wir unsere starken Außenangreiferinnen Kirstin, Sandra und Theresa. Danke für das starke sportliche Engagement sowie für das schöne Miteinander auch außerhalb des Spielfeldes! Alles Gute und ein kräftiges Huuuuuuuugoo!

Dabei waren: Kirstin, Sandra, Alina, Cordula, Lisa, Gitta, Mariko, Marianne, Jenny, Anne, Sophie, Tine, Theresa, Linda, Louisa, Sabine, Yvonne und natürlich unser "Hugo-Boss" alias Trainer Flo.